Blog-Kommentar. Gastbuch. Forum. Chat. Kontakt-Formular.

Bei Einträgen in den Bereichen Blog, Forum, Gästebuch, Kontaktformular trägt der Mensch seinen oder Ihren bürgerlichen, Vor- und Nachnamen ein, wie es zum Zweck der Ehrlichkeit eben sein sollte.

 

Nun ist es so, dass bei vielen privaten wie auch kommerziell betriebenen Websites, die einen Blog-Kommentarbereich, Gästebuchbereich, Forenbereich, Kontaktformularbereich, in der privaten oder kommerziell betriebenen Website implementiert haben, keine Angaben darüber gemacht werden, wie die personenbezogenen Daten, verwendet, verarbeitet werden.

 

Gewöhnlich sind diese Informationen in der Datenschutzerklärung enthalten, aber dies fehlt in den meisten privaten wie auch kommerziellen Websites, die solche persönlichen Eintragsmöglichkeiten anbieten.

 

Sie brauchen sich nur im Internet umzusehen, und es dauert nicht lange, bis Sie eine Blog-Site oder eine Hobby-Website ohne Datenschutzerklärung finden.

 

Ich verstehe wirklich nicht, dass viele Betreiber solcher privater und kommerzieller Websites, keine Angaben machen, wie jetzt personenbezogene Daten, in den Blog-Kommentarbereichen, Gästebuchbereichen, Forenbereichen, Kontaktformularbereichen, verarbeitet, verwendet werden.

 

Schauen Sie sich auf meiner privaten Hobby- und nicht-kommerziellen Website um und Sie finden alle Informationen, wie ich als verantwortlicher Website-Betreiber Alfred Preinfalk jr. (Rodmar) personenbezogene Daten verarbeite und nutze.

 

Die wichtigen Einträge in meiner Datenschutzerklärung finden Sie unter, Technische Merkmale der privaten Hobby- und nicht-kommerziellen Website.

https://www.rodmar.at/datenschutz-dsgvo/website-technik/

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0