Das Fesseln

Achtung! Diese Informationen über das Hobby, Fesseln, sind möglicherweise erst ab 18, insofern bittet der verantwortliche Webseitenbetreiber, Alfred Preinfalk jr. (Rodmar), dafür zu sorgen, dass die Erziehungsberechtigten (geschlechtsneutral) anwesend sind, wenn Kinder oder Jugendliche diese Informationen lesen und die Bilder betrachten.

Der verantwortliche Webseitenbetreiber, Alfred Preinfalk jr. (Rodmar) gibt keine Ratschläge zum Thema Anlegen von Hand- oder Fußfesseln, noch gibt er Hinweise, Tipps oder Ratschläge, wie man sich aus Hand- und Fußfesseln befreien kann. 

 

Hand- und Fußfesseln sind kein Spielzeuge und sollten daher immer in einem abgeschlossenen Bereich aufbewahrt werden.

 

Immer wieder müssen Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste Menschen aller Altersgruppen aus gefesselten Situationen befreien. Solche oft unnötigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten sollten von den Besitzern und Käufern diverser Fesselungswerkzeuge aus eigener Tasche bezahlt werden.

 

Hand- und Fußfesseln können auch für andere Zwecke verwendet werden, z. B. zur Dekoration eines Raumes oder für künstlerische Bilder.